Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktiv werden!

Unserer Fördermitgliedschaft

Spendenkonto

Sparkasse Hannover
IBAN: DE91 2505 0180 1050 2292 00
BIC: SPKHDE2HXXX

Tag 4 der Weihnachtsaktion

Heute ist der Internationale Tag des Ehrenamtes, deshalb gibt es heute einen anderen Beitrag.

v.l.n.r. Ute Kricks, Eckehardt Misch, Maria Antoinette Sczepansky

Zum internationalen Tag des Ehrenamtes möchten wir die Delegation „Bulgarien“ bestehend aus Ute Kricks, Eckehardt Misch und Maria Antoinette Sczepansky (Foto: von links nach rechts) vorstellen.

Ute Kricks ist seit 2011 Mitglied im Vorstand des DRK Ortsvereins Burgwedel. Sie ist seit 2012 in der Funktion der Auslandsbeauftragten für das Projekt in Bulgarien zuständig. Mit ihrem Rezeptbuch „Über den Tellerrand hinaus“ übernahm Ute Kricks dieJahresPatenschaft der Schulspeisung für ein Kind. Ehrenamt heißt für sie: „Tu Gutes und rede darüber“, damit viele ihrem Beispiel folgen, denn jeder Mensch verdient ein würdiges Leben, egal in welchem Land.

Am 01.12.2017 feierte Eckehardt Misch sein 25. Jubiläum beim Deutschen Roten Kreuz. Er fing 1992 mit der Ausbildung zum Rettungssanitäter in der Rettungswache Burgwedel an. Es folgten eine Ausbildung zum Rettungsassistenten und Notfallsanitäter.
Seine Funktion als SEG–Leiter (Schnell–Einsatzgruppe), Fachberater Sanität für die Region Hannover und Vorstandsmitglied im Ortsverein Burgwedel nimmt viel Zeit in Anspruch, dennoch übt er jedes Amt mit Hingabe und Leidenschaft aus.
Die Arbeit am Auslandsprojekt „Bulgarien“ liegt ihm besonders am Herzen, da es vor allem Kindern trotz des Beitritts zur Europäischen Union sehr schlecht ergeht.

Direkt nach dem Abitur absolvierte Maria Antoinette Sczepansky ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Deutschen Roten Kreuz. Sie machte im Rahmen dessen eine Ausbildung zur Rettungssanitäterin und dieses entfachte die Leidenschaft für die soziale Arbeit mit Menschen. Aus diesem Grund folgte die Ausbildung zur Rettungsassistentin und bereits 2006 die ehrenamtliche Mitarbeit in der Bereitschaft und im Katastrophenschutz des Deutschen Roten Kreuzes.
Durch den Umzug von Laatzen nach Langenhagen wechselte sie in die Bereitschaft nach Burgwedel, die mittlerweile mit den Bereitschaften Isernhagen und Wedemark fusionierten.
In der aktuellen Wahlperiode wurde sie außerdem in den Vorstand des Ortsvereins Burgwedel als Beisitzerin gewählt. Seitdem engagiert sie sich mit Hingabe für das Auslandsprojekt „Bulgarien“ und gestaltet die Facebook des Ortsvereins Burgwedel (www.facebook.com/drkovburgwedel/) mit.

6. Dezember 2017 13:40 Uhr. Alter: 8 Tage